ID-52E

599,00 UVP inkl. MwSt.

Nicht vorrätig

VHF/UHF-DIGITAL-HANDFUNKGERÄT

Multifunktionales digitales Dualband-Handfunkgerät mit farbiger Wasserfallanzeige

 

Zur Händlersuche

Nicht vorrätig

Beschreibung

MULTIFUNKTIONALES DIGITALES DUALBAND-HANDFUNKGERÄT

Weltweite Kommunikation über das D-STAR-Netzwerk
Das ID-52E ist ein VHF/UHF-Dualband-Handfunkgerät mit D-STAR- und FM-Dualmode-Funktionen. Es unterstützt sowohl konventionelle Kommunikation im FM-Modus als auch den D-STAR-Modus (Simplex-, Repeater-, Gebiets- und weltweite Anrufe über das D-STAR-Internet-Gateway). Mit dem ID-52E kann man sich unabhängig von der Distanz der Gegenstation klar in digitaler Sprachqualität verständigen. Darüber hinaus ist es möglich, digitale Sprache mit Daten, Textnachrichten, GPS-Standortinformationen und Bilder zu senden.

Picture-Sharing-Funktion
Bilder lassen sich mit anderen Funkamateuren teilen und können auf dem Farbdisplay betrachtet werden. Mit einem Android™-Gerät aufgenommene Bilder kann man über Bluetooth® drahtlos auf das ID-52E übertragen.

DR(D-STAR-Repeater)-Funktion
Die erweiterte DR-Funktion erleichtert die Kommunikation über D-STAR- und FM-Repeatern. In Verbindung mit der GPS-Funktion kann man, basierend auf dem eigenen Standort, einen verfügbaren lokalen Repeater einfach auswählen. Zusätzlich unterstützt der DR-Modus die Steuerung der Reflektorverbindung.

Terminal- und Access-Point-Modus*
Das ID-52E lässt sich über einen Windows®-PC oder ein Android™-Gerät mit dem Internet verbinden. Das Internet-Gateway ermöglicht mithilfe von Terminal- oder Access-Point-Modus den Zugriff auf das D-STAR-Repeater-Netzwerk auch aus Gebieten, in denen kein D-STAR-Repeater direkt über Funk erreichbar ist.

* Terminal- und Access-Point-Modus sind mit der Gateway-Software RS-RP3 von Icom kompatibel. Wenn auf Ihrem D-STAR-Repeater die G1- oder G2-Software läuft, wenden Sie sich bitte an Ihren örtlichen Icom-Vertriebspartner, um die Software zu aktualisieren. Eine Internetverbindung mit einer globalen IPv4-Adresse ist erforderlich. Bei Verwendung eines Mobilfunkgeräts, benötigen Sie eine globale, ihrem Android™ Gerät zugewiesene IPv4-Adresse. Die optionale Software RS-MS3W (Download von der Icom-Website) muss auf dem PC bzw. die optionale Anwendungssoftware RS-MS3A (Download von Google Play™) auf dem Android™-Gerät installiert sein. Zusätzlich ist ein USB-Kabel erforderlich: bei einem USB-A-Anschluss ein handelsübliches Kabel USB-A auf Micro-USB-B, bei einem USB-C-Anschluss das Kabel OPC-2418 oder bei einem Micro-USB-B-Anschluss das Kabel OPC-2417.


FORTSCHRITTLICHE FUNKTIONEN UND FARBDISPLAY

2,3-Zoll-Farbdisplay
Das ID-52E ist mit einem hervorragend ablesbaren 2,3-Zoll-Farbdisplay mit einer Auflösung von 320 × 280 Pixeln ausgestattet. Als Hintergrundfarbe ist Schwarz oder Weiß wählbar.

Bluetooth®-Funktionen
Das optionale Bluetooth®-Headset VS-3 gestattet freihändigen drahtlosen Betrieb. Zusätzlich zur PTT-Taste und den Lautstärketasten, verfügt das VS-3 über drei programmierbare Tasten, denen Funktionen zugewiesen werden können.

Über Bluetooth® kann man eine Verbindung zu einem Smart-Gerät herstellen. Mit der Fernsteuerungssoftware RS-MS1A für Android™ oder RS-MS1I für iOS™, lässt sich das ID-52E drahtlos steuern, um Betriebsfrequenzen und andere Einstellungen zu ändern.

Das erste Handfunkgerät mit Wasserfallanzeige!
Die Wasserfallanzeige zeigt nicht nur das Vorhandensein von Signalen, sondern auch Änderungen des Signalpegels in chronologischer Reihenfolge. Sie erhalten einen detaillierten Überblick über die Bandbedingungen, einschließlich belegter oder freier Frequenzen. Für die Bandanzeige kann man zwischen Center-Modus, Fixed-Modus und Fixed-Scroll-Modus wählen.

V/V-, U/U-, V/U-Dualwatch inklusive DV/DV-Modus
Die Dualwatch-Funktion ist zur simultanen Beobachtung folgender Bandkombinationen nutzbar: VHF/VHF, UHF/UHF und VHF/UHF*. Damit ist es möglich, schnell auf einen Anruf aus dem Haupt- und dem Subband reagieren. Zwei DV-Signale können gleichzeitig decodiert werden.

* AM/AM-Dualwatch ist nicht möglich. AM-Signale können nur auf dem Hauptband (Band A) empfangen werden.

Eingebauter GPS/GLONASS-Empfänger
Der interne GPS-Empfänger unterstützt den D-PRS-Modus zum Senden der eigenen Positionsdaten und zur Anzeige der Position, Entfernung und Richtung der empfangenen Station. Zusätzlich zeigt das ID-52E Ihre aktuellen Locator-Daten an. Die GPS-Positionsdaten können für die automatische Positionsantwort, die Suche nach Repeatern in der Nähe und die GPS-Log-Funktionen verwendet werden.

VHF/UHF-Flugfunk- und FM-Rundfunkempfänger
Der Empfang von Flugfunk ist von VHF bis zum militärischen UHF-Flugfunkbereich (225 bis 374,995 MHz) möglich. Bei Verwendung der Dualwatch-Funktion COLOUR kann man FM-Rundfunksender empfangen.

Micro-SD-Karten-Slot
Sprachaufzeichnungen, Sendesprachspeicher, Bilder, QSOs, GPS-Logdaten, Firmware-Upgrades, Repeater-Listen und andere persönliche Einstellungen lassen sich auf einer Micro-SD-Karte (bis zu 32 GB) speichern und auf das ID-52E übertragen.

Micro-USB-Anschluss
Das ID-52E verfügt über einen Multifunktions-USB-Port sowie eine USB-Host-Funktion zum Laden des Akkupacks, zur PC-Programmierung, zum Lesen bzw. Schreiben von Daten auf die Micro-SD-Karte, zur Unterstützung des Terminal- und Access-Point-Modus sowie zur CI-V-Steuerung und zur NF-Übertragung.

Robuste Konstruktion, wasserdicht gemäß IPX7
Seine Wasserdichtheit gemäß IPX7 und seine professionelle Konstruktion machen das ID-52E ideal für den Betrieb unter rauen Umgebungsbedingungen.

Weitere Merkmale

  • 750 mW NF-Leistung
  • Verbesserte Wärmeableitung für stabilen Betrieb
  • DV-Fast-Data-Modus überträgt Daten anstelle von Sprach-Frames
  • QSO-Logs im CSV-Format
  • Zubehör vom ID-51E/ID-31E, wie Akkupacks und Mikrofone, ist nutzbar
  • Funktion zur Suche nach DV/FM-Repeatern in der Nähe
  • Sprachaufzeichnung
  • Anschlussmöglichkeit für externe Gleichstromversorgung

Lieferumfang
Akkupack BP-272 / Ladegerät BC-167SD / Antenne FA-S270C / Gürtelclip MB-127 / Handschlaufe

Weitere Informationen finden Sie im Download-Bereich

Download-Bereich

 

Nach oben