IC-SAT100M

IC-SAT100M

Nicht vorrätig

Satelliten-PTT

Satellitenkommunikation für den Einsatz im Gebäude und im Fahrzeug

Zur Händlersuche
Kategorie:

Beschreibung

Was ist SATELLITEN-PTT?

Speziell für den Funkbetrieb über Satelliten bestimmt, ist das Icom IC-SAT100M ein Push-to-Talk (PTT)-Funkgerät, das auf Knopfdruck globale Echtzeit-Kommunikation zwischen Personen einer Gruppe ermöglicht, egal an welchem Ort sie sich befinden*. Dafür nutzt das IC-SAT100M das Iridium®-Satellitennetzwerk, welches die gesamte Erde einschließlich beider Pole abdeckt..

* Für die Nutzung des IC-SAT100M ist ein Abonnementvertrag erforderlich. Je nach Land oder Region kann das Mitführen und/oder Verwenden des IC-SAT100/M verboten sein.

 

Kommunikation mit vielen Partnern

IC-SAT100M-Nutzer können mit nur einem einzigen Druck auf die PTT-Taste sofort mit allen Mitgliedern derselben Gesprächsgruppe sprechen.

 

Weltweite Netzabdeckung

Das Iridium®-Satellitennetzwerk deckt die gesamte Erde einschließlich beider Pole ab und ermöglicht von jedem Ort aus eine flächendeckende globale Kommunikation*.

* Für die Nutzung des IC-SAT100M ist ein Abonnementvertrag erforderlich. Je nach Land oder Region kann das Mitführen und/oder Verwenden des IC-SAT100M verboten sein.


Echtzeit-Kommunikation

Über 66 Iridium®-Satelliten in niedrigen Erdumlaufbahnen (LEO = Low Earth Orbit ) gewährleistet das IC-SAT100M eine Kommunikation mit kurzer Latenzzeit und im Vergleich zu Satelliten auf geostationären Umlaufbahnen (GEO = Geosynchron Equatorial Orbit) eine breitere und zuverlässigere Abdeckung.

 

Verbindung mit konventionellen Funkgeräten

Mit Hilfe des RoIP-Gateway VE-PG4 kann das IC-SAT100M mit IP-Telefonen, WLAN-, LTE-, IDAS-Digital*- und Analog-Transceivern sowie anderen Kommunikationssystemen verbunden werden.

* Type-D-Multi-Site-Trunking und konventionelle Systeme.

Stromversorgung der Antenne (mit HF-Einheit) über Ethernet durch die Haupteinheit möglich

Das Netzwerkkabel (CAT5e) gestattet eine bis zu 100 m lange Verbindung (von der Haupteinheit bis zur Antenne) ohne Empfindlichkeitsverlust und lässt sich aufgrund seines geringen Durchmessers komfortabel verlegen.

Lautsprechermikrofon mit vielen Funktionen

Stromversorgung: 13,2 V/26,4 V DC

Wasser- und staubdicht gemäß IP67 (Antenne mit HF-Einheit), IP55 (Mikrofon), IP54 (Haupteinheit)

Weitere Merkmale

  • Sprachaufzeichnung
  • Bluetooth® eingebaut
  • Mehrsprachige Anzeige (Englisch, Chinesisch, Französisch, Japanisch und Spanisch)
  • Integrierter GPS-Empfänger zeigt empfangene Positionsdaten auf dem Display an
  • 1500 mW NF-Leistung
  • Kurz-Daten-Dienste
  • AES-256-Bit-Verschlüsselung*Sprachaufzeichnung

* Die Ethernet-Datenübertragung erfolgt verschlüsselt, um ein Abhören der Kommunikation zu verhindern.

 

Mitgeliefertes Zubehör

  • Multifunktionales Lautsprechermikrofon
  • Gleichstromkabel OPC-585
  • Netzwerkkabel OPC-2102 (20 m)
  • Montagehalterung

 

Installationsbeispiele

In Gebäuden

Mithilfe eines Netzwerkkabels (maximal 100 m lang) lassen sich Funkgerät und Antenne flexibel installieren.

 

In Fahrzeugen

Mit der auf dem Dach montierten Antenne kann man das IC-SAT100M auch in einem Fahrzeug nutzen. Es ist Bluetooth®-fähig und gestattet so freihändige Bedienung* während der Fahrt.

*Zubehör von anderen Herstellern erforderlich.

Beispiele für erweiterte Systeme

Verdeckte Installation in Fahrzeugen
Die optionale Antenne AH-40 Antenne gestattet variable Installationsmöglichkeiten. Sie können die mitgelieferte Antenne an der HF-Einheit durch die AH-40 ersetzen und diese auf dem Fahrzeugdach montieren. Für eine diskretere Optik kann man eine Antennenabdeckung.

Erweitertes System mit VE-PG4
T

Das VE-PG4 ist ein vielseitiges RoIP (Radio over IP Network)-Gateway, das Betriebsfunk-, Satelliten-PTT-, LTE und WLAN-Funkgeräte, IP-Telefonsysteme sowie externe Gerät miteinander verbindet. Neben dem IP-Netzwerk (LAN/WAN) ermöglicht das eingebaute LTE-Modul* eine nahezu flächendeckende Kommunikation.

*Je nach Einsatzland verfügbar. Netzabdeckung durch Benutzer-SIM-Karte.


Fragen & Antworten

Wie verhält es sich mit den Gebühren?

Kommunikationsgebühren werden in der Regel monatlich pauschal abgerechnet. Zusätzliche Gesprächskosten fallen nicht an.* Die monatlichen Gebühren variieren je nach Netzabdeckungsbereich und der Anzahl der IC-SAT100M.

* Je nach Land oder Region gibt es möglicherweise keine Pauschalabrechnung bzw. der Dienst ist nicht verfügbar.

Was ist eine “Gesprächsgruppe”?

Mit einem Satelliten-PTT-Funkgerät kann man mit anderen IC-SAT100M-Nutzern, die derselben Gesprächsgruppe angehören, kommunizieren. Der Netzabdeckungsbereich ist aus fünf verschiedenen Größen wählbar (siehe Tabelle oben).

Wie ordne ich einen Abdeckungsbereich zu?

Der Abdeckungsbereich kann mithilfe von Kreisen, Quadraten und Rechtecken in verschiedene Abdeckungsbereiche unterteilt werden. Beispielsweise können Sie Tokio, New York und London Abdeckungsbereiche zuweisen.

Kann ich meine Gesprächsgruppe und / oder die Region innerhalb eines Abdeckungsbereichs ändern?

Ja, Sie können diese Einstellungen * auf der Iridium®-Website flexibel ändern.

*Um den Inhalt eines Vertrags zu ändern, muss möglicherweise im Voraus ein Antrag gestellt werden.

Kann ich den IC-SAT100M an jedem Ort verwenden?

Das IC-SAT100M kann in offenen Räumen wie auf dem Dach eines Gebäudes eingesetzt werden. Das Empfangen und Senden kann je nach Satellitenposition oder Hindernissen zwischen Funk und Satelliten fehlschlagen.

Kann das IC-SAT100M telefonieren?

Nein, das IC-SAT100M wird nur mit PTT (Push-To-Talk) verwendet. Über das optionale VE-PG4 RoIP-Gateway kann der IC-SAT100M mit anderen Netzwerken kommunizieren.

Weitere Informationen finden Sie im Download-Bereich

Download-Bereich