IC-F3202DEX / IC-F4202DEX

IC-F3202DEX / IC-F4202DEX

Nicht vorrätig

VHF- und UHF-DIGITAL-Handfunkgeräte (dPMR™ / NXDN™)

IECEx/ATEX INTRINSICALLY-FUNKGERÄTE!

Zur Händlersuche

Beschreibung

IC-F3202DEX – VHF-DIGITAL-Handfunkgerät (dPMR™)
IC-F4202DEX – UHF-DIGITAL-Handfunkgerät (dPMR™)

IC-F3202DEX – VHF-DIGITAL-Handfunkgerät (NXDN™)
IC-F4202DEX – UHF-DIGITAL-Handfunkgerät (NXDN™)

IEC-Zertifizierungen
Bergbau: Ex ib I Mb
Gase: Ex ib IIC T4 Gb
Stäube: Ex ib IIIC T110°C Db
-20°C<=Ta<=+55°C
IEC 60079-0 (23011), IEC 60079-11 (2011)

ATEX-Zertifizierungen

Bergbau: I M2 Ex ib I Mb
Gase: II 2G Ex ib IIC T4 Gb
Stäube: II 2D Ex ib IIIC T110°C Db
-20°C<=Ta<=+55°C
IEC 60079-0 (23012), IEC 60079-11 (2012)

Staub- und wassergeschützt gemäß IP67
Die handfunkgeräte IC-F3202DEX/F4202DEX bieten sicheren Schutz vor Staub und Wasser entsprechend der Norm IP67. So können sie bis zu 30 Minuten in 1 m Wassertiefe getaucht werden, ohne dass Feuchtigkeit eindringt. Gleiches gilt in der Praxis auch für Staub, Sand und ähnliche Substanzen.

Kompatibel mit den dPMR™-Modi 1 und 2 (dPMR™-Version)

Mit den IC-F3202DEX/F4202DEX ist der Betrieb in den konventionellen dPMR-Modi 1 und 2 möglich. Außerdem sind sie kompatibel mit Mode-2-Multi-Site-Systemen. Folgende dPMR-Funktionen lassen sich programmieren:

PTT-ID (TX) | Individuelle Gruppenrufe | Power ON/OFF-Statusruf (TX) | Stun/Kill/Revive (RX) | Abhören der Umgebung (RX) | Notruf (TX) | Alleinarbeiter- und Man-Down-Funktion | Digitale-Sprachverschlüsselung | Voting-Suchlauf für Mode-2-Multi-Site-Systeme

(TX: Senden, RX: Empfangen)

IDAS™-Digital-Betrieb (NXDN™-Version)
Jeder Kanal des IC-F3202DEX/F4202DEX lässt sich für NXDN™-Typ-D-Single-Site-Trunking oder für den konventionellen Digital- bzw. für den Analogbetrieb programmieren. Folgende Digitalfunktionen lassen sich programmieren:

PTT-ID (TX) | Individuelle Gruppenrufe | Block-Decodierung | Radio-Check (RX) | Stun/Kill/Revive (RX) | Anrufalarm (RX) | Remote-Monitor (RX) | Notruf (TX) | Digitale-Sprachverschlüsselung (15 Bit) | Power ON/OFF-Statusruf (TX) | RAN (Radio Access Number) | Voting-Suchlauf für den konventionellen Multi-Site-Betrieb

(TX: Senden, RX: Empfangen)

Kompatibel zum Analogmodus
Alle IC-F3202DEX/F4202DEX verfügen über 5-Ton- und 2-Ton-Signalisierung, CTCSS und DTCS, wie sie bei der analogen Gruppenkommunikation für selektive Anrufe üblich sind. Die Alleinarbeiter- und Man-Down-Funktionen senden automatisch Notrufe und gewährleisten so die Sicherheit des Personals. Die Funkgeräte eignen sich bestens als Analoggeräte mit der Perspektive zum späteren Übergang zu digitalen Systemen.

Weitere Merkmale

16 Speicherkanäle mit Kanalansagefunktion | MDC-1200-PTT-ID- und Notruf-Senden | DTMF-Automatikwahl | Drei programmierbare tasten (einschließlich roter Notruf-Taste) | Gehäuse mit geringem spezifischen Widerstand, keine Schutztasche erforderlich | 19,5 bis 21 Stunden* betriebszeit mit BP-277EX (*TX:RX:Stand-by = 5:5:90, Batteriesparfunktion ein) | Optionales wasserdichtes Lautsprecher-Mikrofon HM-203EX

Technische Daten

Bitte entnehmen Sie diese den Produktbroschüren im Downloadbereich.“

"/
dPMR™-Version
NXDN™-Version

Mitgeliefertes Zubehör

Li-Ionen-Akku-Pack BP-277EX | Schnelllader BC-212EX | Netzteil BC-123SE (230 V) | Gürtelclip MB-94EX | Antenne

Optionales Zubehör

HM-203EX – Lautsprechermikrofon (IP67)

Antennen
FA-SC25V – 136-150 MHz
FA-SC55V – 150-174 MHz
FA-SC25U – 400-430 MHz
FA-SC57U – 430-470 MHz

 

Weitere Informationen finden Sie im Download-Bereich

Download-Bereich